Euro-sportring banner

Holland Cup

03 - 04 April 2021
, Almere
Internationales Turnier
Das nächste Turnier ist deshalb ein Pflichttermin!
Teilnehmende Länder: 
Austria Belgium Czech Republic Denmark France Germany Italy Netherlands England Scotland Sweden

Über 300 Teams aus ganz Europa – so sieht ein internationales Turnier aus! Der Holland Cup beweist, dass Fußball ein weltweiter Sport ist. Ob man nun aus Schottland oder Italien kommt und egal, welche Sprache man spricht, man teilt die gleiche Leidenschaft. Die neue Ausgabe dieses Turniers ist deshalb ein Pflichttermin! Wir würden uns freuen, Sie in Almere, in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt Amsterdam, begrüßen zu dürfen. Austragungsort dieses internationalen Turniers sind vier schön angelegte Sportanlagen unweit des Stadtzentrums von Almere. Und wer sich zwischendurch entspannen möchte, kann die berühmte Johan Cruijff ArenA, das Heimatstadion von Ajax Amsterdam oder die berühmten Sehenswürdigkeiten von Amsterdam besuchen. 

Altersklassen: 
G13, G15, G17, U10, U11, U12, U13, U14, U15, U16, U17, U19
Veranstalter: 
FC Almere, ASC Waterwijk, Sporting Almere & AS '80
Mannschaften: 
300
Startjahr: 
1986
Freitag
Nachmittag /
Anreise: Check-in mit Begrüßung und Info durch unseren Mitarbeiter vor Ort. Dabei werden Sie persönlich über Aufenthalt und Turnierablauf informiert.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen.
Samstag
Tagsüber /
Turnierbeginn laut Turnierplan. Das Turnier wird auf vier großen Sportanlagen unweit des Stadtzentrums von Almere ausgetragen. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des KNVB geleitet.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen.
Sonntag
Tagsüber /
Fortsetzung der Spiele laut Turnierplan. Platzierungs- und Finalspiele mit anschließender feierlicher Siegerehrung auf den Sportanlagen.
Nachmittag /
„UEFA Respect“-Zeremonie: Alle Teilnehmer erhalten auf dem Podium eine Medaille.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen.
Montag
Vormittags
Abreise.

Der Holland Cup wird von den Vereinen FC Almere, AS’80, ASC Waterwijk, Sporting Almere und mit aktiver Unterstützung der Stadt Almere veranstaltet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Holland Cup wird auf vier modernen Sportanlagen in der Nähe des Stadtzentrums von Almere ausgetragen. Die Anlagen verfügen über 5 bis 8 Spielfelder sowie ein schönes Klubhaus mit großer Kantine und Gastgarten. Bei allen Sportanlagen sind ausreichende Parkmöglichkeiten vorhanden.

Almere

Almere (ca. 200.000 Einwohner) ist eine Stadt, die auf „neuem Land“ gebaut wurde und als die am schnellsten wachsende Stadt der Niederlande gilt. Almere ist etwa zwanzig Kilometer von Amsterdam entfernt und liegt am anderen Ufer des IJmeers. Das Stadtzentrum von Amsterdam ist mit der Bahn innerhalb von 20 Minuten erreichbar. Zum Shoppen braucht man übrigens nicht nach Amsterdam zu fahren – Almere verfügt über eines der größten Einkaufszentren der Niederlande.

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande, in der man kaum alle Eindrücke verarbeiten kann. Diese Stadt ist wegen ihrer historischen Kanäle, malerischen und oft jahrhundertealten Gebäude, ihrer vielen Museen, Geschäftsstraßen und Gassen, den vielen Märkten und dem faszinierenden Nachtleben berühmt. Das Anne-Frank-Haus, die Kalverstraat, der Dam, der Leidseplein, der Vondelpark: Dies alles sind Sehenswürdigkeiten, die unvergesslich sind. Ein Muss ist in jedem Fall eine Rundfahrt durch die Grachten. Hier sieht man alles, was man gesehen haben muss, bereits vom Wasser aus.

Johan Cruijff ArenA

Die Johan Cruijff ArenA ist das Fußballstadion von Ajax Amsterdam. Es ist außerdem eines der größten Fußballstadien Europas, in dem viele weltberühmte Künstler aufgetreten sind. Besuchen Sie die Johan Cruijff ArenA und erfahren Sie während einer kompletten Führung viel Wissenswertes und selbstverständlich alles über die unvergesslichen Höhepunkte in der Geschichte von Ajax.