Euro-sportring banner

Fjord Football Cup

21 - 22 Juni 2025
, Aabenraa
Kompletter Knall!
International Jugendfußballturnier in Aabenraa, Dänemark: Fjord Football Cup
Verfügbar
Teilnehmende Länder: 
Denmark Germany Netherlands Poland Norway Sweden

Wenn Sie sich ein Wochenende lang amüsieren wollen, sind Sie am 1. und 2. Juni in Aabenraa genau richtig. Der engagierte Veranstalter - Aabenraa Boldklub - bietet seinen Gästen einen internationalen Wettbewerb mit mindestens sechs Spielen. Das Ganze findet auf einem schönen Sportplatz in malerischer Umgebung am schönen Aabenraa Fjord statt, wo Jütland am schönsten ist. Die Mannschaften werden in Schulen in und um Aabenraa untergebracht.  Und wenn Sie in Aabenraa sind, sollten Sie auch einen Blick auf das attraktive Stadtzentrum mit seiner lebendigen Promenade und den gemütlichen Terrassen entlang der Uferpromenade werfen.

Age Categories: 
G15, G17, U11, U12, U13, U15, U17
Veranstalter: 
Aabenraa Boldklub
Mannschaften: 
80
Startjahr: 
2021
Freitag
Nachmittag /
Anreise: Check-in mit Begrüßung und Info durch unseren Mitarbeiter vor Ort. Dabei werden Sie persönlich über Aufenthalt und Turnierablauf informiert.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen
Samstag
Morgen /
Beginn des Spielprogramms. Das Turnier wird in der Aabenraa Stadion ausgetragen. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des Dänischen Fußballverbandes (DBU) geleitet.
Abend /
Mannschaftsleiterbesprechung: Herzlicher Empfang der Mannschaftsleiter durch den Veranstalter.
Sonntag
Tagsüber /
Platzierungs- und Finalspiele mit anschließender feierlicher Siegerehrung
Nachmittag /
UEFA-Respekt-Zeremonie. Alle Teilnehmer erhalten auf der Bühne eine Medaille
Abend /
Abreise
Montag
Morgen /
Schöne Erinnerungen

Der Aabenraa Boldklub ist einer der größten Fußballvereine in der Region mit rund 500 Mitgliedern und Mannschaften für Jungen, Mädchen und Senioren. Sowohl die erste Herren- als auch die erste Damenmannschaft spielen auf einem hohen regionalen Niveau. Der Verein trägt seine Heimspiele im gemütlichen Aabenraa Stadion aus.

Der Aabenraa Boldklub befindet sich in der Aabenraa Arena in der Nähe des Hafens und des Stadtzentrums von Aabenraa. Wie in Dänemark üblich, verfügt der Sportkomplex über ausreichend Fußballplätze (8) für ein großes Turnier, ein Café/Kantine und mehrere Umkleideräume.

Legende
  • Hostel
  • School/Sportshall
Aabenraa

Aabenraa (16.000 Einwohner) ist eine Hafenstadt in Südjütland, am Aabenraa-Fjord, etwa 20 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Die hügelige Landschaft rund um die Stadt ist geprägt von Buchenwäldern, kleinen Seen und Buchten mit schönen Sandstränden. In der Altstadt finden Sie typische Handwerkerhäuser aus dem 18. Jahrhundert und, wie bereits erwähnt, ein langes, lebendiges Einkaufszentrum. 

Schools Fjord Football Cup
School/Sportshall

Während des Fjord Football Cups werden mehrere Schulen in und um Aabenraa und Rødekro genutzt. Im Allgemeinen handelt es sich bei den Schulen um moderne Gebäude, die in einer grünen Umgebung liegen.

Weitere Informationen
Danhostel (Rooms)
Hostel

Das Danhostel Haderslev ist ein modernes Hostel in einem historischen Gebäude, das unter anderem im 18. Jahrhundert ein königliches Zinsgut war. Das Hostel-Gelände erstreckt sich bis zum Haderslev Dam und befindet sich nur 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Dadurch können Sie während Ihres Aufenthalts sowohl die Stadt als auch das Land erkunden.

Weitere Informationen
Danhostel (Cabin)
Hostel

Das Danhostel Haderslev ist ein modernes Hostel in einem historischen Gebäude, das unter anderem im 18. Jahrhundert ein königliches Zinsgut war. Das Hostel-Gelände erstreckt sich bis zum Haderslev Dam und befindet sich nur 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Dadurch können Sie während Ihres Aufenthalts sowohl die Stadt als auch das Land erkunden.

Weitere Informationen
Die aufgeführten Preise sind "von"-Preise und hängen von der Verfügbarkeit ab. Alle Angaben in dieser Preisliste basieren auf den Preisen und Steuern, die jedes Jahr am 1. Juli bekannt sind. Euro-Sportring behält sich das Recht vor, die Preise zu ändern, falls die Kosten und/oder Steuern in der Zwischenzeit steigen. Aus diesen Preisen können keine Rechte abgeleitet werden. Neben den Teilnahmekosten pro Person wird eine Verwaltungsgebühr von € 190,- pro Team erhoben.