Euro-sportring banner

Duke's Trophy

10 - 11 Juni 2017
, Schijndel
Zu Gast in Schijndel
Internationales Jugendfußballturnier in Schijndel, die Niederlande: Duke’s Trophy
Teilnehmende Länder: 
Belgium France Germany Netherlands England

Die Duke’s Trophy findet bereits seit 1984 im niederländischen Schijndel (Provinz Brabant) statt und hat sich durch ihren ursprünglichen Charakter einen Namen gemacht. Ein gemütliches Turnier in einem gemütlichen Dorf. Ein Dorf, das seine Gäste das ganze Jahr über mit offenen Armen empfängt, wobei sich die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter des SV Avanti’31 mit Leib und Seele für das jährlich wiederkehrende Turnier einsetzen. Austragungsort ist eine moderne Sportanlage mit 5 Spielfeldern, einem großen Klubhaus und einem tollen Schwimmbad ganz in der Nähe für eine ausgelassene Siegesfeier.

Altersklasse: 
U11, U13, U15, U17, U19
Veranstalter: 
Sv Avanti '31
Mannschaften: 
50
Startjahr: 
1984
Freitag
mittags /
Ankunft: Begrüßung und Erteilung von Informationen in Schijndel.
Abendprogramm /
Tag der offenen Tür beim SV Avanti'31.
Samstag
vormittags /
Festliche Eröffnungszeremonie durch den Bürgermeister von Schijndel.
mittags /
Beginn des Wettkampfprogramms.
Abendprogramm /
Diskoschwimmen für alle Teilnehmer im nahe gelegenen Schwimmbad De Molen Hey.
Sonntag
tagsüber /
Platzierungsspiele mit anschließender feierlicher Siegerehrung. UEFA-Zeremonie.
Abendprogramm /
Zeit zur freien Verfügung oder Abreise.
Montag
vormittags
Abreise.

Die Duke’s Trophy wird durch den SV Avanti ‘31 organisiert. Der Verein wurde 1931 gegründet und hat etwa 750 Mitglieder, davon 300 Kinder und Jugendliche. Während der Duke’s Trophy sind fast alle Mitglieder in das Turnier involviert.

Die Duke’s Trophy wird im Sportpark De Molenheide von Avanti’31 am Ortsrand von Schijndel ausgespielt, also etwa 2 km vom Zentrum entfernt. Der Sportpark bildet einen Teil eines Erholungsgebiets mit 5 Fußballfeldern und einem überdachten Schwimmbad. Dem zugehörig ist auch ein Clubhaus mit Kantine und einem separaten Gebäude mit Umkleideräumen.

Schijndel

Ob Karnevalsumzug oder Musikfestival zu Ostern– in Schijndel weiß man, wie man Großveranstaltungen organisiert! Schijndel (24.000 Einwohner) liegt zwischen 's-Hertogenbosch und Eindhoven. Im Stadtzentrum rund um die Kirche kann man die für diese Gegend so typische, gemütliche Atmosphäre genießen. Die Duke's Trophy findet auf einer schönen Sportanlage in ländlicher Umgebung, etwa zwei Kilometer vom Zentrum entfernt, statt.

Den Bosch

In ‘s-Hertogenbosch, der Hauptstadt der Provinz Noord-Brabant, die auch als Den Bosch bezeichnet wird, gibt es jede Menge zu tun und zu erleben. Auf Kulturfanatiker warten Museen, Rundfahrten und Stadtrundgänge. Shoppingfans stehen die verschiedenen Geschäftsstraßen zur Verfügung. Zudem bestehen zahlreiche gemütliche Restaurants und Bars. Es sollte auch nicht vergessen werden, die lokale Spezialität zu probieren: der Bossche Bol, ein großes Sahnegebäck mit Schokoladenhülse.

Schwimmbad De Molen Hey

Im Schwimmbad De Molen Hey haben die Turnierteilnehmer in den Abendstunden die Möglichkeit, kostenlos zu schwimmen. Das Schwimmbad besteht aus verschiedenen Bädern und einer 23 m langen Wasserrutsche. Es befindet sich direkt neben dem Sportpark De Molenheide.