Copa Costa Brava

14 - 17 April 2019
, Blanes - Tordera

Eine unvergessliche Erfahrung für Ihr Team!

Internationales Jugendfußballturnier in Spanien: Copa Costa Brava

Möchten Sie Ihrem Team eine unvergessliche Erfahrung ermöglichen? Costa Brava! Schon der Name versetzt einen in Urlaubsstimmung. Doch für Fußballfans kommt noch eine ganz andere Faszination hinzu: Der FC Barcelona. Die beliebte Küste nördlich von Barcelona lockt jährlich etwa 1000 Teams aus ganz Europa und den USA an. Die Sonne und schöne Strände, Barcelona und die magische Klangkulisse des Camp Nou Stadions strahlen eine geradezu magnetische Anziehungskraft auf Fußballfans aus. All dem fügt Euro-Sportring zu Ostern die Copa Costa Brava hinzu.

 

Genehmigt von:
Spanien
14 - 17 April 2019

Copa Costa Brava

Blanes - Tordera
Altersklassen: 
Damen (W-O), G15, G17, U11, U13, U15, U17, U19
Veranstalter: 
CF Tordera
Startjahr: 
1985
Mannschaften: 
200
Spiele: 
5
Teilnehmende Länder: 
Belgium Denmark France Germany Netherlands Scotland Ireland Switzerland

Internationale Jugendfussballturniere Spanien

Samstag
Tagsüber
Anreise: Check-in mit Begrüßung und Info durch unseren Mitarbeiter vor Ort in der eindrucksvollen Sportarena von Blanes. Begrüßung durch Team Martin. Dabei werden Sie persönlich über Aufenthalt und Turnierablauf informiert.
Abend
Mannschaftsleiterbesprechung: Herzlicher Empfang der Mannschaftsleiter durch den Veranstalter. Das Veranstalterteam stellt sich vor und informiert Sie über das Turnierprogramm.
Sonntag
Tagsüber
Turnierbeginn laut Turnierplan. Das Turnier wird auf einer großzügigen Sportanlage mit 15 Rasenplätzen in der Nähe von Blanes ausgetragen. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des Katalanischen Fußballverbandes geleitet.
Abend
Begrüßungszeremonie in der Sportarena von Blanes mit Showeinlagen, Flaggenparade, Nationalhymnen und katalanischem Feuerwerk.
Montag
Vormittag
Gruppenspiele laut Turnierplan.
Vormittag oder Nachmittag
Zeit zur freien Verfügung. Vorschlag: Costa Brava Bootsfahrt, Santa Susanna <> Tossa de Mar

 

 

Dienstag
Vormittag
Gruppen- und Zwischenrundenspiele laut Turnierplan.
Ab 12:00 Uhr
Zeit zur freien Verfügung. Vorschlag: Besuch Camp Nou Stadion und Barcelona -> Barcelona wird an 2 Tagen besucht. Es finden sowohl Montag als auch Dienstag Exkursionen statt.
Mittwoch
Tagsüber
Fortsetzung der Spiele laut Turnierplan. Platzierungs- und Finalspiele mit anschließender feierlicher Siegerehrung auf der Sportanlage.
Nachmittag
„UEFA Respect“-Zeremonie und Siegerehrung: Alle Teilnehmer erhalten auf dem Podium eine Medaille.
Donnerstag
Vormittag
Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen

 

 

Nachmittag
Nach dem Mittagsbuffet: Heimreise (5 Nächte Aufenthalt)
Freitag
Nachmittag
Sonne & Strand!!
Samstag
Nachmittag
Nach dem Mittagsbuffet: Heimreise (7 Nächte Aufenthalt)

Costa Brava/Costa Maresme

Die Costa Brava und die Costa Maresme gehören zu den populärsten Küsten Spaniens. Dieses Gebiet nördlich von Barcelona hat sogar den Ruf einer der beliebtesten Küsten Europas. Vor allem zwischen Calella und Lloret de Mar finden Einheimische und Gäste kilometerlange schöne Sandstrände und Boulevards mit vielen Cafés, Diskotheken und Restaurants. Jeder Ort entlang der Küste von Lloret de Mar bis Santa Susanna oder Malgrat de Mar hat seinen eigenen Charme und weist viele Sehenswürdigkeiten auf.

Barcelona

Barcelona muss man einfach gesehen haben. Diese einzigartige Stadt verfügt über verschiedene besondere Sehenswürdigkeiten. Die Sagrada Familia bildet eines der bizarrsten Gebäude der Stadt und eines ihrer Wahrzeichen. An dieser Kathedrale wird seit 1882 gebaut. Zudem bilden Plaza de Catalunya und Ramblas besondere Stätten der Begegnung mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Freisitzen. Einen Besuch wert sind auch das gotische Viertel sowie der Berg Mont Montjuïc​ mit dem Olympiapark und einer atemberaubenden Aussicht über die Stadt und das Meer. Letzten Endes sollte auch der Park Güell​ nicht fehlen.

FC Barcelona, Stadion Camp Nou

Ein Besuch des Stadions Camp Nou ist in jedem Fall die Mühe wert. Mit 110.000 Sitzplätzen ist es das größte Stadion Europas. Als Fußballfan kommt man nicht am FC Barcelona vorbei. Für die Katalanen ist ‘Barça’ mehr als nur ein Fußballclub. Barcelona verbindet alle Katalanen!

Veranstalter

Euro-Sportring ist bereits seit den 60er- Jahren in Spanien aktiv. Damals wurden Vereinsbegegnungen mit Freundschaftsspielen veranstaltet. Heutzutage bietet Euro‑Sportring Turniere an, an denen sich jährlich rund 1.000 Mannschaften aus 13 Nationen beteiligen. Die Copa Costa Brava ist ein gemeinsames Projekt mit dem Katalanischen Fußballverband, der u.a. die Schiedsrichter stellt.

 

 

Sportanlagen

Sportpark "Futbol Top Ten" bei Blanes ist das Herz des Turnieres, der Treffpunkt, an dem sich Mannschaften aller Nationen treffen. Hier stehen den Spielern 14 schöne Rasenplätze zur Verfügung. Die Plätze befinden sich terrassenförmig rund um Turniersekretariat und Informationsbüro. Erholung zwischen den Spielen wird geboten auf der gemütlichen, schattenreichen Terrasse nahe der Kantine. Gut zu wissen noch, dass für Notfälle das Rote Kreuz und Ambulanzwagen permanent zur Verfügung stehen.

***Hotel Papi

Holidaycheck.de : 4,6/6
86% Weiterempfehlungsrate

***Hotel Alhambra

Holidaycheck.de 4,6/6
68% Weiterempfehlungsrate

***Hotel La Palmera

Holidaycheck.de : 5,2/6
100% Weiterempfehlungsrate

****Hotel Mediterranean Sand

Holidaycheck.de : 4,6/6
73% Weiterempfehlungsrate

Preise sind ab € 269,- p.P inkl. Turnier, 8T/5N Hotel Vollpension, Betreuung vor Ort und Beförderung.