Euro-sportring banner

Brabant Girls Cup

14 - 15 Mai 2021
, Rosmalen
Ein einziges großes Fest
Internationales Mädchenfußballturnier in Rosmalen, Niederlande: Brabant Girls Cup
Teilnehmende Länder: 
Belgium Czech Republic Denmark France Germany Netherlands England Sweden

Girls just wanna have fun? Stimmt! Doch sie wollen auch Fußball spielen! Zwei Wünsche, die der Brabant Girls Cup wunderbar miteinander vereint. Auf dem Spielfeld konzentrieren sich die Mädchen natürlich voll und ganz auf den Ball, doch außerhalb können auf dem kleinen Markt trendige Klamotten, Taschen und Gadgets geshoppt werden. Das Turnier wird traditionsgemäß am ersten Abend mit der Brabant Cup Girls Parade eröffnet. Während dieses fröhlichen Marsches durch Rosmalen kann das Team mit dem besten Spruchband einen tollen Preis gewinnen.

Altersklassen: 
G13, G15, G17, Damen (W-O)
Veranstalter: 
V.V. OJC Rosmalen
Mannschaften: 
70
Startjahr: 
2010
Donnerstag
Nachmittag /
Anreise: Check-in mit Begrüßung und Info durch unseren Mitarbeiter vor Ort im Sportpark „De Groote Wielen“ des OJC Rosmalen. Dabei werden Sie persönlich über Aufenthalt und Turnierablauf informiert.
Abend /
Flaggenparade der teilnehmenden Mannschaften im Zentrum von Rosmalen mit anschließender feierlicher Eröffnungszeremonie beim OJC Rosmalen.
Freitag
Tagsüber /
Turnierbeginn laut Turnierplan. Das Turnier wird auf der festlich hergerichteten Sportanlage ausgetragen. Neben dem eigentlichen Turnier werden allerlei lustige Fußballaktivitäten organisiert. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des KNVB geleitet.
Abend /
Pub-Quiz auf der Sportanlage.
Samstag
Tagsüber /
Fortsetzung der Spiele laut Turnierplan. Platzierungs- und Finalspiele mit anschließender feierlicher Siegerehrung.
Nachmittag /
„Penalty Cup“-Wettbewerb & „UEFA Respect“-Zeremonie: Alle Teilnehmer erhalten auf dem Podium eine Medaille.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen.
Sonntag
Vormittag
Abreise.

Für die Organisation des Brabant Girls Cup ist der Fußballverein OJC Rosmalen verantwortlich. Dieser im Jahr 1910 gegründete Club bildet einen der größten Amateurfußballvereine in den Niederlanden. Mehr als 100 Jugend- und Miniteams sind hier aktiv. Im Verein engagieren sich viele ehrenamtliche Helfer.

Die Brabant Girls Cup wird im Sportpark De Groote Wielen ausgetragen. Dieser Park besteht aus 9 großen und 4 kleineren Rasenplätzen, einem großen Clubhaus, 20 Umkleideräumen, einer Kantine, einem VIP-Raum und Tribünen im Bereich des Hauptfeldes. Der Sportpark liegt nur 15 Minuten vom Zentrum von 's Hertogenbosch entfernt.

Rosmalen

Rosmalen (31.000 Einwohner) ist eine Nachbargemeinde von ’s-Hertogenbosch, der Hauptstadt der niederländischen Provinz Nordbrabant. Ein Ort mit einem gemütlichen Zentrum und der typisch Brabanter Gastfreundschaft. Der Brabant Girls Cup findet auf einer großzügig angelegten Sportanlage mit 10 Spielfeldern am Rande des Ortszentrums von Rosmalen und nur 5 Kilometer von ’s-Hertogenbosch entfernt statt.

Den Bosch

In ‘s-Hertogenbosch, der Hauptstadt der Provinz Noord-Brabant, die auch als Den Bosch bezeichnet wird, gibt es jede Menge zu tun und zu erleben. Auf Kulturfanatiker warten Museen, Rundfahrten und Stadtrundgänge. Shoppingfans stehen die verschiedenen Geschäftsstraßen zur Verfügung. Zudem gibt es zahlreiche gemütliche Restaurants und Bars. Es sollte auch nicht vergessen werden, die lokale Spezialität zu probieren: den Bossche Bol, ein großes Sahnegebäck mit Schokoladenhülse.

Partyzentrum und Aktivitäten: Hooghei

Das partyzentrum „De Hooghei“ liegt in wunderschöner Umgebung mitten im Grünen. Die angrenzenden Waldstücke eignen sich hervorragend für tolle Outdoor-Aktivitäten. Die Intensität der Aktivitäten ist sehr unterschiedlich, wodurch für jede Zielgruppe etwas dabei ist. Zur Wahl stehen unter anderem Paintball, Mountainbiken, Workshops, Survivaltouren, Bauerngolf und vieles mehr.