Prague Strahov Cup

30 - 31 Mai 2020
, Praga

Teams aus Ost und West

Internationales Jugendfußballturnier in Prag, Tschechien: Prague Strahov Cup
Teilnehmende Länder: 
Austria Czech Republic Denmark France Germany Netherlands Poland Hungary Romania Slovakia Switzerland

Dass jedes Jahr über 100 Teams zum Prague Strahov Cup nach Prag kommen, ist eigentlich gar nicht so verwunderlich. Dafür gibt es zwei gute Gründe: Die sehenswerte Stadt Prag und das internationale Fußballturnier. Der Prague Strahov Cup ist nämlich der perfekte Treffpunkt für Teilnehmer aus Ost und West. Fußballfreunde aus über 10 verschiedenen Ländern treffen einander jedes Jahr zu Pfingsten in einer der schönsten Städte Europas. Ein Sportfest der Superlative vor einzigartiger Kulisse! Man braucht nur eine der wunderschönen Moldaubrücken zu überqueren und steht mitten im Zentrum von Prag. Das kann man sich doch nicht entgehen lassen!

Altersklassen: 
U10, U11, U12, U13, U14, U15, U16, U17, U19
Veranstalter: 
Spolek Pro Podporu Sportu
Mannschaften: 
150
Startjahr: 
2014
Freitag
Nachmittag /
Anreise: Check-in mit Begrüßung und Info durch unseren Mitarbeiter vor Ort in Prag. Unser Mitarbeiter informiert Sie persönlich über Aufenthalt und Turnierablauf.
Abend /
Mannschaftsleiterbesprechung: Herzlicher Empfang der Mannschaftsleiter durch den Veranstalter. Danach Zeit zur freien Verfügung. Tipps: siehe Touristeninformationen.
Samstag
Vormittags /
Turnierbeginn laut Turnierplan. Das Turnier wird auf mehreren Sportanlagen unweit des Prager Stadtzentrums ausgetragen. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des Prager Fußballverbandes geleitet.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung Tipps: siehe Touristeninformationen.
Sonntag
Tagsüber /
Fortsetzung der Spiele laut Turnierplan. Platzierungs- und Finalspiele mit anschließender Siegerehrung auf den Sportanlagen.
Nachmittag /
„UEFA Respect“-Zeremonie: Alle Teilnehmer erhalten auf dem Podium eine Medaille.
Abend /
Zeit zur freien Verfügung Tipps: siehe Touristeninformationen.
Montag
Vormittags
Abreise.

Veranstalter

Die Organisation des Prague Strahov Cups wird durch Občanské Sdružení Pro Podporu vorgenommen. Dieser Verein wurde im Jahr 1988 gegründet. Der Prague Strahov Cup wird an 3 verschiedenen Spielorten, darunter auch einige Spielfelder des Strahov Stadions, im westlichen und östlichen Teil Prags ausgetragen.

Sportanlagen

Der Prague Strahov Cup wird an 2 Standorten im östlichen Teil der Stadt Prag sowie an Standort im Westen der Stadt im Bereich Strahov Uhříněves ausgetragen, darunter dem Strahov selbst. Jeder Veranstaltungsort verfügt über genügend Umkleideräume, ein kleines Restaurant oder Buffet mit Grill, Snacks und Getränken.

Prag

Prag zählt zu den schönsten Städten Europas und übt auch bei Euro-Sportring eine geradezu magnetische Anziehungskraft auf Mannschaften aus ganz Europa aus. Doch die Teilnehmer kommen nicht nur zum Fußballspielen nach Prag, auch die historische Innenstadt, die als UNESCO-Weltkulturerbe gilt, ist ein absoluter Höhepunkt. Es gibt jede Menge Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Schon ein einfacher Spaziergang durch die historische Altstadt und über die berühmte Karlsbrücke wird zum unvergesslichen Erlebnis. Wer lieber eine Shopping-Tour macht, muss das Stadtviertel Nové Mesto besuchen. Dort findet man eine bunte Mischung aus bekannten Ladenketten und kleineren Geschäften. Zwischendurch kann man sich in einem der zahlreichen, gemütlichen Gastgärten in der Prager Innenstadt erholen.

Strahov Stadion

Das Strahov Stadion ist die größte Sportanlage der Welt. Es nimmt fast acht Hektar in Beschlag und bietet Platz für gut 240.000 Zuschauer! Das Stadion wurde in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts gebaut. Zwischen 2002 und 2003 wurde es vollständig renoviert. Der gesamte Komplex besteht aus einem Hauptspielplatz, fünf Trainingsplätzen und zwei Kunstrasenplätzen. Hier befindet sich auch das erstklassige Fußballzentrum des AC Sparta.