Euro-sportring banner

Arnhem Cup (Handball)

03 - 04 April 2021
, Arnhem
Ein bombensicheres Erfolgsrezept
Internationales Handballturnier in Arnhem, Niederlande: Arnhem Cup
Teilnehmende Länder: 
Belgium Denmark France Germany Netherlands Switzerland

Für Handballbegeisterte ist Arnheim zu Ostern die schönste Stadt der Niederlande. Denn dann finden sich hier Teams aus ganz Europa zum bekannten Arnhem Cup ein. Das Turnier garantiert spannende Wettkämpfe, die auf zwei wunderschönen, großzügig angelegten Sportanlangen – Sportcentrum Valkenhuizen und dem Nationalen Olympischen Sportzentrum Papendal – ausgetragen werden. Der Veranstalter ist bekannt für seinen gut durchdachten Spielplan, die perfekte Organisation und das feierliche Rahmenprogramm. Ein bombensicheres Erfolgsrezept für ein perfekt organisiertes Handballturnier!

Altersklassen: 
G15, G17, Herren (M-O), U15, U17, Damen (W-O)
Veranstalter: 
DFS Arnhem
Mannschaften: 
120
Startjahr: 
1997
Freitag
Mittags /
Ankunft: Begrüßung und Erteilung von Informationen im Sportzentrum Valkenhuizen
Abendprogramm /
Mannschaftsführertreffen mit anschließendem Eröffnungsspiel im Sportzentrum Valkenhuizen.
Samstag
Vormittags /
Starte Gruppenspiele an beiden Orten.
Abendprogramm /
21.00 Uhr große Tanzparty in der Sporthalle de Pas in Arnhem South.
Sonntag
tagsüber /
Platzierungswettbewerbe und Finale gefolgt vom Fest Preisverleihung an beiden Standorten.
Abendprogramm /
Zeit zur freien Verfügung
Montag
Vormittags
Abreise.

Der Arnhem Cup wird von der DFS Arnhem organisiert, die DFS ist ein Fusionsverein der AHV Swift und des AAC 1899 und wurde 2017 gegründet. Der Verein hat Mannschaften in allen Altersklassen und bietet Handball auf Freizeit- und Leistungsniveau.

Der Arnhem Handball Cup wird an 2 Locations ausgespielt: dem Sportcentrum Valkenhuizen und dem Nationaal Sportcentrum Papendal in Arnhem. Valkenhuizen ist eine der größten Sportanlagen der Niederlande und verfügt mit 5 Spielfeldern über die größte überdachte Handballanlage der Niederlande. Die Anlage ist des Weiteren mit allen erforderlichen sanitären Einrichtungen ausgestattet und verfügt über ein Restaurant und eine Kantine mit Bar. Das Nationaal Sportcentrum Papendal bildet die Zentrale verschiedener Sportverbände, wie etwa dem Proficlub Vitesse, dem Nationalen Olympischen Komitee der Niederlande und dem Niederländischen Handballbund. Papendal verfügt über 4 Handballfelder

Arnheim

Arnheim (155.000 Einwohner) liegt nur etwa 20 Kilometer von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt. Die Stadt grenzt im Norden an den Nationalpark „De Hoge Veluwe“, die größte Wald- und Heidelandschaft der Niederlande. Die Sportanlagen Papendal und Valkenhuizen befinden sich in diesem waldreichen Teil der Stadt. Doch Arnheim hat mehr zu bieten als nur Wald und Heide: Auch das historische Stadtzentrum ist bestimmt einen Besuch wert. Auf dem berühmten Korenmarkt kann man das pulsierende Stadtleben bis in die späten Abendstunden genießen.

Burger's Zoo

Burger’s Zoo in Arnheim (nur 3 km vom Sportzentrum Valkenhuizen entfernt) gilt als einer der schönsten Tiergärten Europas. Doch Burgers Zoo ist mehr als nur ein Tiergarten. Bereits im Jahr 1968 konnte man hier zum ersten Mal „auf Safari gehen”. In den darauffolgenden Jahren kamen weitere spektakuläre Attraktionen hinzu, wie Burger’s Bush, der weltweit erste überdachte tropische Regenwald. Doch auch die Mangroven, die Wüste und der Ozean sind viel besuchte Höhepunkte.

Das Niederländische Freilichtmuseum

Im Niederländischen Freilichtmuseum (nur 2 km vom Sportcentrum Valkenhuizen entfernt) machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Auf dem prachtvollen Parkgelände können über 80 authentische Häuser, Bauernhöfe und Windmühlen aus verschiedenen Regionen und Epochen der niederländischen Geschichte bewundert werden. Besucher erleben die einzigartige Atmosphäre von damals und erhalten einen Einblick in das Leben und den Arbeitsalltag der Niederländer während der letzten 250 Jahre.